Speedwork statt Grundlagenausdauer-Training!
Sep03

Speedwork statt Grundlagenausdauer-Training!

Vergangenen Sommer hatte ich die Gelegenheit kurzfristig zu einem Lauf-Trainingscamp der Kenianer von run2gether auf die Hebalpe zu stoßen.

Ich nutzte die paar Tage nicht nur für gemeinsame Trainingseinheiten, sondern fragte die sympathischen Profis aus Kenia zu den Themen Training, Ernährung und Wettkampf so richtig Löcher in den Bauch.

Die für mich am meisten überraschende Erkenntnis war das Verhältnis der schnellen, intensiven Einheiten zu den langsamen Grundlageausdauer-Einheiten. Natürlich starten diese Läufer von einer anderen Basis, aber dennoch ist das Verhältnis schnell zu langsam fast konträr zur deutschsprachigen Literatur, wonach der Anteil der schnellen Einheiten max. 10-20% des gesamten Trainings ausmachen sollte. 3-Stunden Läufe? “Nicht mal unsere Marathon Profis trainieren so lange – das macht nur langsam”, war die Antwort. Speed, Speed und nochmals Speed trainieren heißt die Devise. Speedwork (Intervalltraining), Hillwork (Bergintervalle) und schnelle Läufe mit 40-50 min Dauer werden durch 2 “easy runs” pro Woche und einem Tag Pause aufgelockert.

Nachdem ich 2010 kaum Intervalltrainings absolviert und mich auf lange, langsame Einheiten konzentriert habe, stellte ich mein Training entsprechend um. Einen Monat später wurde ich mit einer neuen Halbmarathonbestzeit belohnt. Ob’s tatsächlich das Training war? Wer weiß, aber bei den Jungs aus Kenia scheint es jedenfalls zu funktionieren

2011 werden die Afrikaner ihre Expertise auf der Turrach anbieten. Ich hoffe es geht sich auch für mich wieder aus – es gibt noch viel zu lernen! Vor allem zum Thema richtige Ernährung für Ausdauersportler – immerhin hat man dort die Gelegenheit eine Woche mit den Profis gemeinsam zu kochen und zu essen!

Read More
Malegra Oral Jelly
Aug15

Malegra Oral Jelly

Eine neuer variant von oral jelly ist Malegra Oral Jelly und enthält Sildenafil Citrat, das normalerweise zur behandlung der erektile disfunktion (impotenz) eingesetzt wird. Die erektile dysfunktion ist für viele männer ein ernsthaftes problem. Dabei haben die männer dauerhaft schwierigkeiten eine erektion zu bekommen oder aufrecht zu erhalten. Ursächlich ist eine nicht ausreichende blutmenge die in den Penis fließt. Malegra Jelly bietet hier eine effektive behandlungsmethode für erektile dysfunktion an, unabhängig von ihrem alter oder wie lange das problem scdhon besteht. Malegra Oral Jelly ist sehr sicher und effektiv.

Funktionsweise: Die vermehrte urchblutung des penis, die die erektion herbeiführt, dauert mindestens 6-8 Stunden.

Mögliche nebenwirkungen;

Die möglichen nebenwirkungen von Malegra Oral Jellies sind:

  • Kopfschmerzen
  • Durchblutes Gesicht
  • Herzschmerzen
  • Verstopfte Nase,
  • Schwindlichheit

Wenn diese Nebenwirkungen anhalten, sollten Sie sich unverzüglich an ihren arzt oder apotheker wenden.
Die jelly’s sind in den geschmacken:

  • Himbeere, Erdbeere, Mango, Banane, Orange, Ananas und Buttertoffee

Malegra oral Jelly’s kaufen Sie nur bei Generika Potenzmittel Rezeptfrei. Günstige und billige Malegra oral Jelly.

Read More

Die offiziellen Partner der ice2007

Platin Sponsor

IBM

it-emsland

Microsoft Deutschland GmbH

Gold Sponsor

Acocon GmbH

Connectiv eSolutions!

Getränke Essmann

Silver Sponsor

Connex Übersetzungen

e-velopment

Hutmachers Deele

ICO-Team GmbH & Co. KG

itelio Gmbh

pro RZ

Premium Partner

CLIP

Emsland GmbH

faq-o-matic

goewert.com

ITaCS GmbH

Rolinck Brauerei

Unternehmensnetzwerke Emsland

Media Partner

Codezone

IT Mittelstand

it-administrator

mcse Board

Microsoft Press

Unified Communications Konferenz 2007

Partner

INETA

NRW07 – solutions, technology, community

Unterwegs im Netz

 

 

Read More

Ice Lingen Page

Read More

Ice Lingen

Read More

Intelligent Communities for Europe

“How you gather, manage and use information will determine whether you win or lose.”

Auch im verflixten siebten Jahr wird Lingen wieder Mittelpunkt der deutschen IT Community sein.

Die sozialen Netzwerke haben längst unseren Alltag bestimmt, die Cloud ist nicht mehr nur am Himmel und unsere mobilen Endgeräte so Leistungsstark wie nie zuvor.
Diese Themen stehen 2011 im Fokus der ice Community.

Wer dabei sein sollte:
IT-Entwickler, Administratoren, Netzwerkverantwortliche, EDV-Leiter, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Revisoren, Berater und Entscheider, die sich austauschen möchten und Kontakt zu den TOP20 im internationalen IT Business suchen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 300 Personen beschränkt und die Veranstaltung wie immer kostenfrei.

Die Anmeldung ist ab dem 01.06.2011, 00:00 Uhr möglich

Read More